Tag der offenen Tür an der Wirtschaftsakademie Nord

Workshop Festival

Greifswald kreativstes Ausbildungszentrum öffnet am 24.02.2024 von 10 bis 14 Uhr im Puschkinring seine Türen. Ob Workshop-Festival, informative Vorträge zu den Ausbildungsmöglichkeiten oder Führungen durch die modernen Räumlichkeiten, für Interessierte gibt es einiges zu entdecken. Der Fachbereich Medien und Informatik präsentiert die neuesten Arbeiten seiner Auszubildenden. Schwerpunkte sind Kurzfilme, Fotografien, 3-D-Modulationen, Animationen sowie Corporate-Designs. Kreative Workshops geben Einblicke in die Ausbildungsmöglichkeiten in den Berufsfeldern Mediengestaltung, Fachinformatik und Grafikdesign: „Sketch & Shine“ - zum Figur-Profi in 7 Schritten; „glowing Typecraft“ - Verwandlung historischer Typografie in glänzende Plakate auf Neonpapier; kreative 3D-Druck-Abenteuer zum Anfassen; „CodeKick“ - Erstellung eines eigenen Spiels; „Cut & Shine“ - Erstellung eines eigenen Vorspanns. Der Fachbereich Pflege und Gesundheit bietet die Einblicke in die Berufswelt und Arbeitsbereiche der angehenden Pflegefachpersonen und Kranken- und Altenpflegehilfe. Ein interaktiver Alterssimulator zeigt das Gefühl im Alter von 80 Jahren, um die Herausforderungen und Besonderheiten des Älterwerdens besser nachzuvollziehen. Zudem werden Techniken zur „Wundversorgung“ vermittelt. Der Workshop „Vitalwerte und Blutzucker“ liefert Einblicke in die Messung, Ergebnisse und Interpretation der Werte. Erlernen Sie die Grundlagen hygienischen Handelns oder nützliche Hinweise für Selbst- und Fremdschutz in der Pflege. Erfahren Sie, wie Sie effektiv mit Ihrem Team kommunizieren können. Der Workshop „Kommunikation und Team“ bietet praktische Übungen und Tipps, um die Zusammenarbeit zu verbessern und gemeinsame Ziele zu erreichen. Tauchen in die Welt der stressfreien Kommunikation ein. Lernen Sie Strategien, um in stressigen Situationen effektiv zu kommunizieren und so die Zusammenarbeit im Kollegium zu stärken. Mit dem Tag der offenen Tür informiert die Wirtschaftsakademie Nord zudem über die neu startenden Ausbildungen in 2024: Bereits ab dem 01.03. startet die Ausbildung in der Alten- und Krankenpflegehilfe.

Ab September ist die Ausbildung in den Berufsfeldern Pflegefachkraft (generalistische Pflegeausbildung), Grafikdesign, Technische Assistenz für Informatik sowie Gestaltungstechnische Assistenz möglich. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.wa-nord.de oder direkt und persönlich unter Telefon: 03834 88596 0.

Start der Kranken- und Altenpflegehilfe Ausbildung an der Wirtschaftsakademie Nord

Am 1. März 2024 hat die Gesundheits- und Pflegeschule an der Wirtschaftsakademie Nord erfolgreich ihren Schulbetrieb wieder aufgenommen. Gemeinsam mit den Praxispartnern wurde der neue Kurs der Kranken- und Altenpflegehilfe begrüßt. Die Kursleitung obliegt unserer erfahrenen Dozentin Frau Horn. Die Auszubildenden wurden vom Team der Gesundheits- und Pflegeschule über die ersten Inhalte der Ausbildung informiert, Organisatorisches wurde besprochen und offene Fragen beantwortet. Weiterhin erfolgte eine Führung durch die neu gestalteten Räume der Schule, bei denen keine Wünsche offen blieben.

Damit wurde der Startschuss gesetzt, dem Fachkräftemangel in Mecklenburg-Vorpommern im Bereich der Pflege entgegen zu treten. Im September diesen Jahres wird mit dem Start der generalistischen Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau/-person das Vorhaben weiter ausgebaut.