Wirtschaftsakademie NordWir bilden Zukunft

Aktuelles

Zum Einstieg gibt es einen Rundgang durch das Gebäude der WA Nord und über das unmittelbare Campusgelände.

Danach heißt es traditionell rauf aufs Rad: Am ersten Freitag der Erstie-Woche machen allen Neuankömmlinge mit den Dozent:innen eine Radtour durch Greifswald – zur Altstadt mit dem Museumshafen, am Ryck entlang und nach Wieck, wo es leckere Fischbrötchen gibt.

Die Berufliche Schule an der Wirtschaftsakademie Nord, Fachbereich Gesundheit und Pflege startete mit 60 Bildungsteilnehmer:innen in das neue Ausbildungsjahr. Hierbei handelt es sich um zukünftig generalistisch ausgebildete Pflegekräfte und Kranken- und Altenpflegehelfer:innen.

Die Bildungsteilnehmer:innen haben schon lange einen Ausbildungsvertrag mit der BDH Klinik Greifswald, dem Pommerschen Diakonieverein e.V., dem Pflegedienst Baltz, dem Deutschen Roten Kreuz oder der Volkssolidarität Nordost e.V. geschlossen.

Aber auch Umschüler:innen im Fachbereich Kranken- und Altenpflegehilfe konnten wir begrüßen. Alle sind neugierig auf die Inhalte der Ausbildung, sowie die praktischen Einsätze in den verschiedenen Pflegeeinrichtungen.