Pressemitteilungen

29.07.2015

Umschulungen starten an der Wirtschaftsakademie Nord


Am 03. August starten die Umschulungen zum Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration/Anwendungsentwicklung  und zum Kaufmann/frau im Gesundheitswesen an der Medien- und Informatikschule der Wirtschaftsakademie Nord in Greifswald.
Die Teilnehmer erlernen während der Umschulung zum Fachinformatiker fundierte Internet- und Netzwerkkenntnisse, welche die Basis für das Schwerpunktthema Softwareentwicklung ist. Darüber hinaus werden Themen wie Datenbankarchitektur, Designentwicklung und SQL anhand praktischer Anwendungsbeispiele entwickelt.

Die Umschüler zum Kaufmann/frau im Gesundheitswesen erlernen die Tätigkeiten des Organisierens und Planens von Verwaltungsvorgängen, Geschäftsprozessen und Dienstleistungen im Gesundheitswesen. Hochkarätiges branchenübergreifendes Grundlagenwissen, die Ausbildung analytischer Fähigkeiten sowie die Vermittlung der Fachpraxis sind Schwerpunkte dieser Ausbildung.

Nach der jeweils erfolgreich abgeschlossenen zweijährigen beruflichen Weiterbildung, bekommen die Kursteilnehmer einen bundesweiten anerkannten IHK-Abschluss. Der Kurs richtet sich an alle, die in einem der derzeit gefragtesten Bereiche am Arbeitsmarkt tätig sein wollen. Eine Finanzierung ist neben dem Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit auch über den Berufsförderungsdienst oder die Deutsche Rentenversicherung möglich. Bewerbungen können an info@wirtschaftsakademie-nord.de oder per Post an Wirtschaftsakademie Nord gGmbH, Puschkinring 22 a, 17491 Greifswald gesendet werden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter 03834-88596 0.