Pressemitteilungen

24.03.2015

Berufskundetraining erfolgreich

Wirtschaftsakademie bildet Nachwuchs für die Pflege aus


Die Absolventen des Berufskundetrainings an der Wirtschaftsakademie Nord.

Vor sechs Wochen startete das Seminar Basispflege in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Greifswald und dem Jobcenter Vorpommern-Greifswald Nord. Hier konnten Interessierte einen Einblick in die Altenpflegebranche erhalten.

24 Teilnehmer stellten sich der Herausforderung und bekamen von den erfahrenen Dozenten der Gesundheits- und Pflegeschule der Wirtschaftsakademie Nord fachtheoretisches und fachpraktisches Wissen vermittelt.
Darüber hinaus wurden Praxiserfahrungen gesammelt. Hierzu wurden u.a. Praktika bei den Kooperationspartnern Pommerscher Diakonieverein e.V., Pflegedienst Heinrich & Heinrich oder auch Pflegedienst Humboldt absolviert.

Durch das Berufskundetraining haben sich für einige Teilnehmer neue Wege eröffnet. So haben zehn eine Empfehlung für die Ausbildung zum Kranken- und Altenpflegehelfer bekommen, die am 1. April an der Wirtschaftsakademie Nord startet. Drei werden ab Oktober eine Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpfleger beginnen und ein Teilnehmer hat während des Trainings eine feste Anstellung bei einem der kooperierenden Pflegedienste bekommen.

Für die Umschulung zum Kranken- und Altenpflegehelfer gibt es noch freie Plätze. Diese ist für Alleinerziehende und Arbeitssuchende, auch ohne mittlere Reife, geeignet.
Weitere Infos unter 03834/88596220.