Medienecho

04.10.2016

Start ins neue Ausbildungsjahr

Mitarbeiterzeitschrift der Energiewerke Nord, 3. Ausgabe|Lubmin


Am 1. September 2016 haben sechs Industriemechaniker der Fachrichtung Instandhaltung, fünf Elektroniker der Fachrichtung Betriebstechnik und drei Kauffrauen für Büromanagement die Ausbildung in unserem Unternehmen aufgenommen.

Unser Unternehmen bietet den gewerblichen und kaufmännischen Auszubildenden in Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner, der Wirtschaftsakademie Nord gGmbH in Greifswald, eine umfassende praxisorientierte Ausbildung und begleitet die Azubis individuell auf ihrem beruflichen Entwicklungsweg. Ein erfolgreicher Berufsabschluss mit guten Ergebnissen ist das gemeinsame Ziel und Voraussetzung für eine berufliche Perspektive in unserem Unternehmen.

Der erste Tag begann mit freundlichen Begrüßungsworten von Herrn Ramthun und Herrn Steinecke (Betriebsrat), verbunden mit vielen guten Wünschen und positiven Aussichten für die berufliche Zukunft. Auch beim Kooperationspartner erfolgte eine offizielle Begrüßung, anschließend begann der erste Praxisabschnitt in den Ausbildungskabinetten. Die ersten Ausbildungstage vermittelten viele neue Eindrücke, die im weiteren Verlauf vertieft und verarbeitet werden müssen. Ein Arbeitstag ist kein Schultag, diese Erkenntnis haben unsere Azubis ganz schnell gewinnen können. Zeitliche Vorgaben, neue Wohn- und Arbeitsbedingungen und fachlich hohe Anforderungen - das alles müssen sie von nun an bewältigen. Alle sind motiviert und engagiert bei der Sache, darum sind wir sicher, dass dies auch gelingen wird.

Doris Kohls/KPW