Medienecho

10.07.2015

Feriencamp mit Lebensplanung

Ostsee Zeitung, 10. Juli 2015|Greifswald


Greifswald - Die Wirtschaftsakademie Nord veranstaltet für Schüler ab Klasse 8 ein Sommercamp zur Berufsorientierung. Vom 9. bis 28. August haben Interessenten die Möglichkeit, so Geschäftsführer Gunther Schrader, sich mit Themen der Berufs- bzw. Studienwahl, Bewerbungsstrategien und ihrer persönlichen Lebensplanung auseinanderzusetzen. In dem Zeitraum werden die Schüler Firmen verschiedener Branchen - wie Gesundheit, Pflege, Hotellerie und Gastgewerbe, EDV und Telekommunikation, Metall- und Maschinenbau oder Dienstleistung und Technologie - besuchen. In Gesprächen mit Geschäftsführern und Azubis können sie Ausbildungsberufe kennenlernen und Informationen zu Anforderungsprofilen sammeln. 

Daneben werde ihnen ein bunter Mix aus Sport und Unterhaltung geboten. Mit Floßbau, Ballsport, Fahrrad- und Klettertouren sollen Team- und Sozialfähigkeit gefestigt werden. Ziel des Camps sei es, dass die Schüler am Ende ihre persönlichen Bewerbungsunterlagen erstellt, Infos zur Wunschausbildung gesammelt und erste Kontakte zu Unternehmen geknüpft haben. Das Basiscamp befindet sich in der Wirtschaftsakademie (Puschkinring 22). Dort sind die Schüler im Wohnhotel kostenfrei untergebracht und vollverpflegt.

Anmeldung/Infos: ☎ 88596220