Medienecho

07.11.2014

Seminar zu "Soziale Medien optimal nutzen"

Volksstimme Sachsen-Anhalt, 7. November 2014|Wernigerode


Ein Seminar zum Thema "Soziale Medien optimal nutzen" wird am Sonnabend, 8. November, um 9 Uhr im Harzer Kultur- & Kongresshotel, Pfarrstraße 41, in Wernigerode angeboten.
Ausrichter ist das Landesbüro Sachsen-Anhalt der Friedrich-Ebert-Stiftung. Die Leitung hat Claudia Wolf, Sozialwissenschaftlerin (Magdeburg). Im ersten Block geht es von 9.10 Uhr bis 11 Uhr um "Facebook und WhatsApp: Was macht sie so interessant?". Referentin ist Cristina Heymann, Ideas & Solutions GmbH Norderstedt.
Im zweiten Teil widmen sich die Teilnehmer "Social Media Marketing - Wie ich Soziale Netzwerke optimal nutze". Diesen Part übernimmt Gunther Schrader, Direktor der Medien- und Informatikschule an der Wirtschaftsakademie Nord in Greifswald. Schriftliche Anmeldungen werden per Fax: (0391) 5 68 76 15, E-Mail: info.magdeburg@fes.de/magdeburg erbeten. Die Veranstaltung ist vom Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt als Fortbildung für Lehrer anerkannt worden. Der Teilnahmebeitrag in Höhe von 10 Euro wird vor Beginn kassiert.