Medienecho

19.05.2014

Markenzeichen für Landkreis- Maria Stein ist die Gewinnerin des Wettbewerbs "Alles Logo..."

Blitz 18. Mai 2014| Greifswald


Vor einigen Wochen erst bekam unser noch recht junger Landkreis Vorpommern-Greifswald sein Wappen und damit auch sein "Gesicht". Jetzt bekommt er auch endlich sein eigenes Logo, also ein Symbol das für Heimatverbundenheit stehen soll. Dazu wurde Anfang diesen Jahres extra ein Wettbewerb vom Landkreis ausgerufen, gefragt waren Jugendliche und junge Erwachsene. Da es schwierig ist ein Symbol oder ein Sinnbild mit hohem Wiedererkennungswert zu finden, betonte Landrätin Dr. Babara Syrbe im Vorfeld des Wettbewerbs: "Gerade deshalb wollen wir die kreativen Ideen von Schülerinnen und Schülern, Studenten und jungen Berufstätigen bei Entstehungsprozess für ein Markenzeichen des immer noch neuen Kreises berücksichtigen." In Kooperation mit der Medien- und Informatikschule an der Wirtschaftsakademie Nord in Greifswald und einem Medienpartner wurde der Logowettbewerb ausgeschrieben. In einem Online-Voting konnten die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises den Gewinnerentwurf küren. Insgesamt haben sich 24 junge Kreative mit 34 Logo-Entwürfen am Logo-Wettbewerb beteiligt - Azubis, Schülerinnen und Schüler, Studierende und junge Berufstätige. Fünf junge Leute haben es mit ihren Entwürfen in die Endrunde geschafft: Maria Stein (23, Mediengestalterin), Lisa Wellnitz (17, 11. Klasse), Ribana Klauke (21, Auszubildende Mediengestalterin), Daniel Salinas-Lange (24, Kunststudent) und Matthias Pense (20, Geografiestudent).
Im Online-Voting überzeugte Maria Stein und gewann mit beachtlichen Vorsprung von 400 Stimmen vor der Zweiplatzierten Lisa Wellnitz. Die Siegerin ist damit die Urheberin des neuen Landkreis-Markenzeichens. Außerdem wurde sie mit einem hochwertigem Grafiktablet und einer Präsentationsmappe - gestiftet von der Medien- und Informatikschule Greifswald - belohnt. Verwendet wird das ausgewählte Logo dann künftig beispielsweise auf Briefen, der Homepage des Landkreises, in Filmbeiträgen und auf Werbematerialien.