Wirtschaftsfachwirt/-in

Wirtschaftsfachwirt/-in

Aufstiegsfortbildung

 

Sie führen mit Ihrer neuen Qualifikation Prozesse durch, überwachen und analysieren sie. Tätig sein können Sie auch im Controlling oder in der Finanzplanung. Im Einsatz sind Wirtschaftsfachwirte IHK in Industrie, Handel oder im Dienstleistungssektor.

Sie lernen für den Prüfungsteil „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“ wesentliche Grundlagen, die für den Erfolg eines jeden Unternehmens maßgeblich sind. Dazu zählen vor allem kaufmännische, aber auch juristische Fähigkeiten. Im Bereich „Handlungsspezifische Qualifikationen“ geht es unter anderem um den Vertrieb. Auf dem Stundenplan stehen Planung, Logistik, Kommunikation und Mitarbeiterführung.

Zusätzlich erwerben Sie die Ausbildereignung und erweitern Ihr Know-How und das Ihres Arbeitgebers um den Bereich der Ausbildung, sowie des innerbetrieblichen Fort- und Weiterbildungsmanagements.

Lehrgangsbeginn: auf Anfrage
Lehrgangsdauer: 800 Stunden, berufsbegleitend (760 Stunden + 40 Stunden AEVO)
Standort: Alle Seminare und Prüfungsvorbereitungen finden am Standort in Greifswald statt.
Abschluss: Prüfungszeugnis der Industrie- und Handelskammer zu Neubrandenburg (IHK)

Kontakt

Alette Finger

Sekretariat

Tel.: 03834-88 596 220

Anmeldung

Informationsmaterial