Aktuelles

10.05.2019

Schablonieren, belichten, zeichnen und programmieren – Mit Vollgas ging es in die diesjährige Winterakademie der Medien- und Informatikschule


Winterakademie: Schüler am Siebdruck

Auch in diesem Jahr erwartete die Schüler der Medien- und Informatikschule, als auch externe Schüler, ein großartiges Workshopprogramm, welches keine Wünsche offen ließ. Im Kurs „WordPress für Anfänger“ wurde ganz nach dem Motto „Von Schülern für Schüler“ gearbeitet. Angehende Fachinformatiker aus dem zweiten Fachjahr leiteten den Kurs und erstellten eine eigene Website mit einem Content-Management-System. Thorsten Zwinger, deutscher Maler und Künstler, ging mit Schülern auf Entdeckungsreise nach einer persönlichen und bildnerischen Identität und suchte Ausdruck des eigenen Willens und Gefühle. In anderen Kursen wurden zum Beispiel Gottheiten auf großformatigem Papier mittels des Siebdruckes gedruckt. Die Werke sollen dann im März auf der Leipziger Buchmesse ausgestellt werden.

Der Kurs Aktzeichnen feierte zudem in dieser Woche ein Comeback. Dozentin Bernadette Burow organisierte, nach vielen positiven Rückmeldungen aus dem letzten Jahr, einen weiteren Workshop, in dem Schüler an ein spannendes und nicht ganz alltägliches Handwerk herangeführt wurden. Am Ende gab es viel Zuspruch, vor allem auch von Mitschülern, denen die Werke am Ende der Woche präsentiert wurden.

Jeder Schüler wurde mit einem Zertifikat über die Teilnahme an seinem Kurs ausgezeichnet und in die verdienten Ferien entlassen. Wer Lust bekommen hat, auch einmal an einer Workshopwoche teil zu nehmen, kann sich die Sommerakademie in der Woche vom 08. – 12. Juli 2019 vormerken. Und wer Interesse an einer Ausbildung zum Grafik Designer, Mediengestalter, Fachinformatiker oder Industrieelektriker hat, kann sich ab sofort für den Ausbildungsstart im September 2019 bewerben. Der nächste Bewerberauswahltag findet am 22. Februar 2019 statt. Weitere Infos unter www.wa-nord.de oder 03834/ 88596 220.