Aktuelles

30.11.2018

Herausragende Abschlussarbeiten der Grafikdesigner im Koeppenhaus ausgestellt


Am vergangenen Freitag luden nach erfolgreichen Prüfungen die Absolventen der  Medien- und Informatikschule zur Präsentation ihrer Abschlussarbeiten in den Saal des Koeppenhauses ein. Die große Vielfalt der Werke, das gestalterische Niveau und handwerkliche Geschick begeisterte die zahlreichen Besucher, Eltern, Freunde und Dozenten. Der Schwerpunkt der Arbeiten liegt im Bereich Buchgestaltung – u.a. die "Edda" neu illustriert, "Artdolls" für Dummys, H.C. Wells in neuem Gewand, bis hin zu der Präsentation eines neuen Verlags für Gestalter "BravoBravo" und der Entwicklung eines Strategiespiels. Die Ausstellung  kann noch bis zum 28. Juli im Saal des Koeppenhauses  besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.