Aktuelles

02.02.2017

Wirtschaftsakademie Nord: Neues Weiterbildungsangebot zur „Hygienebeauftragten Pflegekraft“


Ab sofort können Pflegekräfte sich für den neuen Kurs zur Hygienebeauftragten an der Gesundheits- und Pflegeschule der Wirtschaftsakademie Nord anmelden. Das Seminar richtet sich an Fachkräfte im Bereich der Pflege, die Konzepte zur Infektionsprävention entwickeln und umsetzen wollen. In der Gesundheitsbranche etablieren sich nach und nach Hygienebeauftragte, um den zunehmend hygienischen Fragestellungen in den verschiedenen Formen von Pflege und Betreuungseinrichtungen für junge, alte, kranke oder pflegebedürftigen Menschen zu entsprechen.

Die Weiterbildung vermittelt die notwendigen Kompetenzen, um die verantwortungsvollen Aufgaben sowie die fachliche Auseinandersetzung mit hygienischen Problemstellungen souverän meistern zu können. Weiterhin wird die wesentliche Aufgabe von hygienebeauftragten Pflegekräften thematisiert,  wie die Zusammenarbeit in den betroffenen  Arbeitsbereichen mit den relevanten Personengruppen gestaltet werden kann. Die 40-stündige Weiterbildung wird mit erfahrenen Fachexperten durchgeführt.