Leih-System für „Lebendige Bibliothek"

Mediengestalter entwickeln Leih-System im Rahmen der Greifswalder Kulturnacht

Am 16. September fand in Greifswald die Kulturnacht mit vielen spannenden Angeboten statt. Eine Veranstaltung feierte unter dem Namen „Lebendige Bibliothek“ im Café der alten Sternwarte ihre Premiere in Greifswald. Zu diesem Ereignis bekamen Schüler unserer Medien- und Informatikschule im Bereich Mediengestaltung den Auftrag von Frau Dr. Christine Dembski, Universitäts- und Hansestadt Greifswald Präventionsrat, ein Leih-System zu entwickeln. Die Schüler konzeptionierten und produzierten zwei Dutzend Leihkarten und ein System, um sie zu präsentieren. Dazu wurden in Kooperation mit der Tischlerwerkstatt des BerufsBildungsWerk Greifswald, unter Leitung von Meister Ebert, zwei Holztafeln getischlert. So trugen unsere Schüler einen Teil zum großen Erfolg der Veranstaltung bei.