Medien und Informatik

Wir bilden Zukunft

Die Medien- und Informatikschule an der Wirtschaftsakademie Nord

Ausgebildet werden die Berufe Grafik-Designer, Gestaltungstechnische Assistenz (Stufe 1)/ Mediengestalter (Stufe 2), Technische Assistenz für Informatik (Stufe 1)/ Fachinformatiker (Stufe 2) und Technische Assistenz für Elektrotechnik und Datentechnik (Stufe 1)/ Industrieelektriker Fachrichtung Geräte und Systeme (Stufe 2).

Die staatlichen und IHK-geprüften Ausbildungsgänge beinhalten ein bezahltes Betriebspraktikum in einem der Partnerunternehmen der Wirtschaftsakademie Nord.

In die berufliche Ausbildung integriert ist der Erwerb der Fachhochschulreife, so dass die Absolventen nach bestandenem Examen verkürzt studieren können.

Das Besondere an einer Ausbildung an der Wirtschaftsakademie sind die Kooperationsvereinbarungen mit renommierten Unternehmen die betriebliche Stipendien an geeignete Bewerber vergeben.

Unsere Ausbildung findet an einem für junge Leute sehr attraktiven Standort statt. Mit über 12.000 Studenten ist Greifswald nicht nur die jüngste Stadt Ostdeutschlands sondern auch ein Zentrum des geistig-kulturellen Lebens. 
  
Die Entscheidung für eine Ausbildung bei uns ermöglicht intensive Betreuung in kleinen Lerngruppen mit hochmotivierten Dozenten und Kommilitonen. Ausgesuchte Fachdozenten mit Hochschulabschluss und langjähriger Berufspraxis begleiten praxisnah den Unterricht und bereiten damit die Schüler auf das Berufsleben vor.