Aktuelles

20.10.2014

Neue Pflegeschule startet in Greifswald


Die Wirtschaftsakademie Nord hat eine neue Pflegeschule in Greifswald eröffnet. Auf Initiative von Greifswalder Unternehmen aus dem Pflegebereich wurde die Ausbildung zum staatlich geprüften Altenpfleger mit 18 Schülern am 20. Oktober 2014 begonnen.

Im Konzept der Pflegeausbildung sind Zusatzqualifikationen wie der Basic-Life-Support, die Kinästhetik und Wundmanagement geplant. Damit bekommen die Teilnehmer neben dem staatlichen Berufsabschluss weitere Zertifizierungen, die ihnen einen Vorteil auf dem Arbeitsmarkt verschaffen. Darüber hinaus wurde die Umschulung auf die Zielgruppe der Alleinerziehenden zugeschnitten, die sich so Ihren Berufswunsch trotz Kinderbetreuung und erhöhter Ausfallzeiten verwirklichen können.

Das Bildungsprogramm der neuen Pflegeschule umfasst nicht nur die Ausbildung von Altenpflegern und Gesundheits- und Krankenpflegern. Auch berufsbegleitende Fortbildungen für Pflegekräfte wie den Praxisanleiter, die Stations-, Heim- oder Pflegedienstleitung sind Bestandteil des Kursplans 2014/15.

Weitere Informationen unter 03834/88596220.